Familienpolitik

Der Internetauftritt des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend informiert über die Aufgaben des Ministeriums, gibt Einblicke in aktuelle Entwicklungen in der Familien- und Gleichstellungspolitik und stellt Bundesprogramme zur Förderung von Familien vor.

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen & Jugend | bmfsfj

Das Online-Angebot "familie-in-nrw" des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen informiert über die kommunale Familienpolitik in NRW. 

Kommunale Familienpolitik in NRW | familie-in-nrw

Der Familien-Wegweiser des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend informiert über die wichtigsten Leistungen, rechtlichen Regelungen und Beratungsangebote für Familien.


Informationen über Familienleistungen | Familien-Wegweiser

Am 01. August 2008 wurde das Gesetz über Tageseinrichtungen für Kinder (GTK) abgelöst durch das Kinderbildungsgesetz (KiBiz). Der Gesetzestext, die Verordnungen und Richtlinen finden sich auf der Internetseite des Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen. 

Kinderbildungsgesetz in NRW | KiBiz

Mit der Internetseite "Elterngeld und Elternzeit" informiert das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen über die wichtigsten Punkte des Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetzes (BEEG) und beantwortet häufig gestellte Fragen. 

Informationen zu Elterngeld und Elternzeit | Elterngeld

Bundesweit gibt es ca. 650 verschiedene Lokale Bündnisse für Familien, in denen Akteure aus Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft sich freiwillig engagieren, um die Lebens- und Arbeitsbedingungen für Familien durch bedarfsorientierte Projekte zu verbessern. 

Überblick über die verschiedenen Familienbündnisse | Lokale Bündnisse für Familie