Skip to main content

Veranstaltungsbegleitende Kinderbetreuung

Westfälische Wilhelms-Universität Münster

Profil der Einrichtung

Offen für Kinder von Wissenschaftlerinnen der WWU

Betreute Altersgruppen

bis 12 Jahre

Leistungen der Einrichtung

Die WWU stellt Mittel für eine veranstaltungsbegleitende Kinderbetreuung bei Tagungen oder Konferenzen an der WWU zur Verfügung und unterstützt zudem bei der Organisation. Für die Betreuung stehen dabei entweder der pme Familienservice oder der Babysitter-Service der WWU zur Verfügung. Je nach Anzahl der Kinder erfolgt die Betreuung in einem geeigneten Raum in Veranstaltungsnähe oder in den Räumlichkeiten der „Ad-ventureKids“ des pme Familienservices.

Kosten

Die veranstaltungsbegleitende Kinderbetreuung wird durch im Rahmen des Professorinnenprogramms eingeworbene Mittel finanziert. Dabei handelt es sich um begrenzte Mittel, die bis zum Ende der Programmlaufzeit (30. September 2019) für Wissenschaftlerinnen beantragt werden können.