Skip to main content

Hochschulkindergarten Wuppertal e.V.

Bergische Universität Wuppertal

Profil der Einrichtung

Offen für Kinder von Studierenden, Beschäftigten und Eltern aus Wuppertal

Betreute Altersgruppen

35 Plätze in 2 Gruppen 1. Gruppe (Rabauken) für 15 Kinder im Alter von 4 Monaten - 6 Jahren2. Gruppe (Strolche) für 20 Kinder im Alter von 3 - 6 JahrenGeschwisterkinder werden bevorzugt aufgenommen

Leistungen der Einrichtung

Über-Mittag-Betreuung und Verpflegung (täglich frisch zubereitetes Mittagessen)

Leistungen der Eltern

Paare müssen 36 Arbeitsstunden im Jahr ableisten: Reparaturen, Instandsetzung und Instandhaltung des Außengeländes, Vertretung der Putz- und Kochkräfte bei Krankheit, ca. alle 3 Monate eine Teamvertretung (Kinderbetreuung) in der Zeit von 14:30 - 16:30 Uhr (während der Dienstbesprechung), Alleinerziehende 18 Stunden.

Kosten

Elternbeitrag: Abhängig vom Einkommen in Höhe der gesetzlich festgelegten Sätze (nach KiBiz) 
Vereinsbeitrag: 9 € 
Verpflegungsgeld: 45 € (beinhaltet Lebensmittel - weitgehend aus dem Bioladen - und die Finanzierung der Küchenfrau)
Sonstiges (Trägeranteil): 33 €

Pädagogisches Konzept

Das Ziel der Tagesstätte ist es, den Kindern und Eltern einen Ort zu bieten, an dem sie sich sicher und geborgen fühlen können. Die Kinder werden mit all ihren Fehlern, Stärken und Schwächen akzeptiert. Wir betrachten sie als eigenständige, individuelle Persönlichkeiten. Außerdem haben die Kinder bei uns die Möglichkeit, jederzeit "nein" zu sagen. Dies wird von uns ohne wenn und aber angenommen. Nicht zuletzt stehen im Hochschulkindergarten der Spaß am Spiel und das fröhliche Miteinander im Vordergrund.
Besonderheiten: Einmal pro Woche turnen, einmal in der Woche nachmittags AG (Gestaltung nach Interesse der Kinder), einmal „kleine Füchse“ (Vorschulangebot). Wöchentliches Fußballtraining, Außengelände von 2500 m². Täglich "gehen", egal ob es regnet, stürmt oder schneit.

Lage der Einrichtung

Großzügiger Neubau (Fertigbau) in unmittelbarer Nähe zur Uni Wuppertal.
Das ca. 2500 m² Außengelände bietet vielfältige Lernorte, vom selbstbepflanzten Gemüsegarten über eine Wasserbahn bis hin zu Sandbereich, Fahzeugplatz und großen Wiesen mit altem Baumbestand.
Im Haus verfügt jede Gruppe über einen großen Gruppenraum einen Nebenraum sowie Sanitärbereich, die kleine altersgemischte Gruppe hat noch einen Schlafraum mit direktem Zugang zum Gruppenraum. Ein Mehrzweckraum und ein großer Flur steht den Kindern zum Spielen zur Verfügung. Lage der Einrichtung auf Google Maps