Kita Niki de Saint Phalle - Betriebskindertagesstätte des Uniklinikums Münster

Westfälische Wilhelms-Universität Münster

Profil der Einrichtung

Offen für Kinder von MitarbeiterInnen des UKMs, deren Tochtergesellschaften und der medizinischen Fakultät

Betreute Altersgruppen

Bis zu 150 Kinder können ab einem Alter von 4 Monaten aufgenommen werden und die Kita bis zur Einschulung besuchen.

Leistungen der Einrichtung

Die maximale Betreuungszeit beträgt 12 Stunden täglich, beziehungsweise 50 Stunden pro Woche.

Kosten

Die Höhe richtet sich nach dem Bruttojahreseinkommen der Eltern und orientiert sich an dem Beitragssatz der Stadt Münster zzgl. 10%.
Diese sind ein Leistungsaufschlag für eine max. Betreuungszeit von 12 Stunden täglich und 50 Stunden die Woche, mit einer weitreichenden Flexibilität der Betreuungszeit zwischen 6.15-20.00 Uhr.

Pädagogisches Konzept

Wir orientieren uns an der Reggio-Pädagogik, die kein Modell, keine Methode sondern eine Philosophie ist. Wir gehen von einem starken und kompetenten Kind aus, das mit allen Anlagen ausgerüstet ist, um sich die Welt mit allen Sinnen zu erklären. Dafür benutzt es seine eigene Art des Lernens. Es braucht seine eigene Zeit, seinen eigenen Raum, um sich zu entfalten.
Das Kind will selbst erforschen und entdecken, und seine Erfahrungen sowie die Erweiterung seiner Kenntnisse und Fähigkeiten eigenständig organisieren.
Erzieherin und Kind sind in einem Prozess, sie erleben, entdecken und erfahren dabei gemeinsam Neues. Wir begleiten das Kind, dokumentieren sein Tun und zeigen Interesse an seinen Gefühlen, Gedanken und Fragen.

Lage der Einrichtung

Lage der Einrichtung auf GoogleMaps


Adresse der Einrichtung:

Kindertagesstätte des Universitätsklinikums Münster
Schmeddingstraße 70
48149 Münster
Tel: 0251 - 8355976
Fax: 0251 - 8357079
kita[at]ukmuenster.de

Öffnungszeiten

Mo - Fr 06:15 -20:00 Uhr

Adresse des Trägers

Universitätsklinikum Münster
Albert-Schweitzer-Campus 1
48149 Münster