Projekt "Känguru" / Kinderbetreuungshilfe für alleinerziehende Studierende

Universität Paderborn

Profil der Einrichtung

Offen für Kinder von alleinerziehenden Studierenden der Universität Paderborn.

Leistungen der Einrichtung

Vorlesungen am Spätnachmittag, Klausurvorbereitungen, Blockseminare am Wochenende oder das Kind wird krank? Für alleinerziehende Studierende stellen diese oder andere außergewöhnliche Situationen häufig große organisatorische Herausforderungen dar. „Känguru“ – ein Projekt des ZONTA Clubs Paderborn und des FamilienServiceBüros der Uni Paderborn – bietet nun die notwendige Unterstützung bei der Kinderbetreuung an.

Das FamilienServiceBüro vermittelt geeignete Babysitter, die „Kängurus“, so dass die Betreuungszeiten passgenau und auf den jeweiligen Bedarf ausgerichtet werden können. Die Kosten werden anschließend durch das Projekt erstattet. Die finanziellen Mittel zur Erstattung der Betreuungskosten stellt der ZONTA Club Paderborn bereit.


Adresse der Einrichtung:

FamilienServiceBüro
Universität Paderborn
Barbara Pickhardt
33089 Paderborn
Tel: 05251 - 603725
barbara.pickhardt[at]upb.de

Anmeldung:

Die Eltern wenden sich in der Bedarfssituation an das FamilienServiceBüro der Universität Paderborn.


Adresse des Trägers

FamilienServiceBüro
Universität Paderborn
Barbara Pickhardt
33089 Paderborn
Tel: 05251 - 603725
barbara.pickhardt[at]upb.de