Skip to main content

Familie & Hochschule


Das audit familiengerechte hochschule ist ein Managementinstrument zur familiengerechten Gestaltung der Arbeits- und Studienbedingungen an Universitäten und Fachhochschulen. Die berufundfamilie gGmbH zertifiziert Hochschulen, die nach erfolgreichreicher Durchführung des audits familiengerechte Hochschule, Familienbewusstsein in der Hochschule verankert haben.

Informationen zum audit familiengerechte hochschule | berufundfamilie

Im Programm „Familie in der Hochschule" der Beauftragten der Bundesregierung für die Neuen Bundesländer und der Robert Bosch Stiftung in Zusammenarbeit mit dem Centrum für Hochschulentwicklung CHE arbeiten 12 Hochschulen gemeinsam an der Umsetzung von Konzepten und Strukturen, die Studierende und MitarbeiterInnen darin unterstützen, Familie und Studium/Beruf besser zu vereinbaren. 

Informationen zum Programm | Familie in der Hochschule

Das Portal "Studentenkind" bietet nützliche Informationen für (werdende) Eltern, die Studium und Kindererziehung vereinbaren möchten (z.B. zu rechtlichen Fragen, Finanzierungsmöglichkeiten, Beratungsangebote, Studiengänge, etc.).

Informationen zum Studium mit Kind | Studentenkind

Das juristische Fachportal "Studieren mit Kind/Kindern" versucht die wichtigsten Antworten auf die Frage "Wie finanziere ich ein Studium mit Kind/Kindern?" zu geben. 

Informationen zur Finanzierung | Studieren mit Kind/Kindern

Das Kompetenzzentrum Frauen in Wissenschaft und Forschung CEWS führte das Projekt "Effektiv! Für mehr Familienfreundlichkeit an deutschen Hochschulen" durch. Der Fokus richtete sich auf die Wirksamkeit von Maßnahmen und Instrumenten der Familienfreundlichkeit. Auf der Projekthomepage ist neben der Beschreibung der Zielsetzung, Methodik und Ergebnissen des Projektes, auch ein forschungsbasiertes Online-Informationsportal aufgebaut worden, das Hochschulen über konkrete, spezifische und nachhaltige Handlungslinien familienfreundlicher Maßnahmen informiert.

Informationen zum Projekt | Effektiv!

Unter der Leitung von Dr. Inken Lind wurde das Projekt „Balancierung von Wissenschaft und Elternschaft“ (BAWIE) am Kompetenzzentrum Frauen in Wissenschaft und Forschung CEWS durchgeführt. Ziel des Projektes war die Erfassung der zugrundeliegenden individuellen Entscheidungsprozesse und organisationalen Strukturen an den Universitäten in Deutschland, die eine Entscheidung für Kinder und die Verbindung von wissenschaftlicher Arbeit und Familienverantwortung für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler beeinflussen.

Informationen zum Projekt | BAWIE

An der Universität Gießen wurde in den Jahren 2004 bis 2009 das Modellprojekt "Studieren und Forschen mit Kind" durchgeführt. Ziel war es die Vereinbarkeit von Studium und Familie zu fördern und der Kinderlosigkeit von Akademikerinnen und Akademikern entgegen zu wirken.

Informationen zum Modellprojekt | Studieren und Forschen mit Kind

Auf den Internetseiten der IUBH Internationalen Hochschule wird ein Ratgeber zum Studieren mit Kind zur Verfügung gestellt.

Der Fokus liegt dabei auf den Möglichkeiten, die ein Fern- bzw. Teilzeitstudium für Studierende mit Kind bieten kann.

Informationen zum Ratgeber | Studieren mit Kind