Skip to main content

Petition: Familienfreundliche Vorlesungszeiten

Die Schulferien und die vorlesungsfreie Zeit sind voneinander entkoppelt. Je nach Jahr führt dies zu großen Unterschieden zwischen den Phasen in denen Lehrende - aber auch andere Mitarbeitende der Hochschulen - Erholungsurlaub nehmen können und den Phasen in denen Kinder Schulferien haben. So stehen Eltern, die an Hochschulen arbeiten vor dem Problem nur schwer gemeinsam mit ihren Kindern in den Urlaub fahren zu können. Daher hat das Elternetzwerk der Ruhr-Universität Bochum eine Petition gestartet. Den Aufruf und den Link finden Sie untenstehend:

"Liebe Kolleginnen und Kollegen,
wir als Eltern Netzwerk RUB unterstützen eine NRW-weite Initiative zur Einführung familienfreundlicher Vorlesungszeiten an unseren Universitäten. Unser Mitglied Tobias Glasmachers hat hierzu eine Petition gestartet:
https://www.openpetition.de/petition/online/familienfreundliche-vorlesungszeiten
Leitet diese gerne an Kolleginnen und Kollegen der RUB und weiterer (Fach-)Hochschulen in NRW weiter!

Beste Grüße,
Jule Czierpka & Marcella Woud (für das Eltern Netzwerk RUB)"

Kinderbetreuung an Hochschulen in NRW

Datenbank Kinderbetreuung | Wir bieten Ihnen mit dieser Datenbank eine vollständige Übersicht über die Möglichkeiten zur Kinderbetreuung an Hochschulen in NRW. Dieser Service basiert auf einer Studie des Netzwerks Frauen- und Geschlechterforschung NRW und wird regelmäßig aktualisiert. Eine Evaluation der vorhandenen Angebote zur Kinderbetreuung sowie zur Beratung und Unterstützung von Familien an den Hochschulen findet alle drei Jahre im Gender-Report über die nordrhein-westfälischen Hochschulen statt.

Initiativen | An den Hochschulstandorten tut sich einiges, um Studierenden und Hochschulbeschäftigten die Vereinbarkeit von Familie und Studium/Beruf zu erleichtern - auch wenn das Ziel der familienfreundlichen Hochschule noch nicht überall erreicht ist.

Aktueller Stand |  In 97 hochschuleigenen Kindertagesstätten und Kindertagespflegeeinrichtungen sowie hochschulnahen Betreuungseinrichtungen, die spezielle Plätze für studierende oder wissenschaftlich tätige Eltern anbieten, werden Kinder aufgenommen und gefördert. Bei Fragen zur Organisation des Studien- oder Berufsalltags mit Kind oder bei der Suche nach einer geeigneten Betreuungsmöglichkeit stehen pädagogische MitarbeiterInnen in 28 Familien-Service-Büros mit Rat und Tat zur Seite. Auch in den Schulferien bieten mittlerweile 25 Hochschulen zahlreiche Aktivitäten an. Darüber hinaus gibt es an 28 Hochschulen Eltern-Kind-Räume, in die Eltern sich zurückziehen und in ruhiger Atmosphäre ihre Kinder wickeln oder Mütter ihre Kinder stillen können. (Stand: 17.05.2022)

Information | Wir informieren Sie mit dieser Website zum Thema Kinderbetreuung an Hochschulen mit Kurzbeschreibungen, Konditionen und Adressen der vorhandenen Kinderbetreuungs- und Familienberatungsangebote. Zusätzlich bieten wir Ihnen weitere Literatur- und Recherchemöglichkeiten zur Vereinbarkeit von Familie und Studium/Beruf.

Mitarbeit | Wir freuen uns wenn Sie unseren Service verbreiten, verlinken und darauf aufmerksam machen! Zudem wären wir sehr dankbar über Hinweise zu neuen Kinderbetreuungseinrichtungen an nordrhein-westfälischen Hochschulen.

Auswahl nach

Auswahl nach